Grün und liberal!?

„Eine Krise der Überzeugungskraft liberalen Denkens“

Da Grün und liberal sich nicht miteinander vereinbaren lässt, sehe ich diese Aussage als eine Art Imagekorrektur.

Die Grünen haben eine Parteispitze, die weder rot noch grün oder gar gelb ist, sie ist vor allem fahl und farblos.

#bdk2016 Özdemir „Aber was wir derzeit ganz sicher erleben, ist eine Krise der Überzeugungskraft liberalen Denkens.“  http://www.cicero.de/berliner-republik/nicht-liberal-sondern-stockkonservativ/42902

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen